Stimmbildung für Chöre

Glücklicherweise legen die meisten Chorleiter viel Wert auf ein gutes Warm Up. Punktuell etwas tiefer gehen möchte ich in Workshops zu Themen, die viele Chorsänger beschäftigen:

  • Wie kann ich den Körper optimal als Instrument einsetzen? (Stütze und Atemtechnik im Sinne der Musikphysiologie)
  • Vokalbildung und Vokalausgleich
  • Registerausgleich
  • Klangfarben im Sinne von CVT (C. Sadolin) oder dem Primal Voice Model (D. Chalfin)
  • Training von Brust- und Kopfstimme
  • Training für Kraft in der Stimme in allen Lagen
  • Resonanzräume
  • Dynamik (verschiedene Lautstärken)
  • Adlibs (Einwürfe, Ausschmückungen, Improvisation)
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Auftrittskompetenz

Information und Anmeldung

sarah.huber@sheee.ch 
078 805 35 59